- Anzeige -

Kredit für Studenten
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen macht, ist Kredit für Studenten? Mit unseren Tipps klappt es ganz bestimmt.

Sie haben die Absicht, einen Kredit aufzunehmen, um beispielsweise notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie zum Beispiel Handy, Auto oder Urlaubsreise bezahlen zu können? Sie haben hingegen kein laufendes Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern bekommen einzig eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosenunterstützung?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Artikel von Anfang bis Ende durch. Nachfolgend finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Kredit für Studenten stolpern.

Eine Übersicht der kompletten Beiträge in diesem Magazin entnehmen Sie im

Woher kriegt man auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität ein Darlehen für Kredit für Studenten?

Dass mitunter es finanziell eng wird, kann jedem mal passieren. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall im Prinzip gerne aus. Nicht immer ist es andererseits möglich, um eine gewisse Summe Geld für „Kredit für Studenten“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und ein Antrag bei der Bank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen schlechter Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Das braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Was etliche nicht wissen – auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität kann man ein Darlehen erhalten. Kunden wenden sich vorwiegend an ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten zusammenarbeiten, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Kredit zu gelangen.


 

Auf welche Weise erfahrene Kreditvermittler arbeiten

Der Vermittler wird Sie in erster Linie darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu erhalten. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht lediglich auf die reine Vermittlung, sondern wird häufig auch um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Zu den Aufgaben eines seriösen Kreditvermittlers gehört es auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder komplizierten persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Darlehen auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Darlehen
  • Mögliche Gebühren für die Kreditbeschaffung

Kleine Geldinstitute bieten für Kredit für Studenten oft effektivere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Zahlreiche Vermittler versuchen deswegen, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Selbst Verhandlungen bei komplizierten Voraussetzungen sind durchaus möglich. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Banken machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler z.B. die Möglichkeit hat, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu begründen. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits meistens automatisiert abläuft. Eine Anfrage zu Kredit für Studenten bei einer etablierten Bank wäre, im Gegensatz dazu, ziemlich aussichtslos.

Kreditvermittler, die ihre Leistungen über das Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Geschäftsfeld und haben den Ruf, vertrauenswürdig und seriös zu sein. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienste irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Namentlich bei Themen wie Kredit für Studenten sind diese beiden Kreditvermittler die Profis.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Wenn es um Kredit für Studenten geht, wird ein seriöser Vermittler immer Ihre Interessen vertreten. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank bekommt.

Vier Merkmale, an denen ein seriöser Vermittler erkannt werden kann:

  • Die Erreichbarkeit des Büros per Telefon ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Kreditsumme
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen verfügt über eine Internetseite einschließlich Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt

An diesen Kriterien ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderen Versicherung ab
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für die Beratung
  • Versand der Schriftstücke per Nachnahme
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Ausländische Institute – eine gute Alternative bei Kredit für Studenten

Immer mehr Personen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine große Urlaubsreise planen, sich ein Geschäft aufbauen wollen oder einfach ein neues Auto benötigen. Verbraucher haben inzwischen außer dem klassischen Weg zur Hausbank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, das exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Was für ein Kreditinstitut im Ausland spricht, sind die wesentlich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Gegensatz zu Deutschland. Bei Kredit für Studenten wiegen folglich ein negativer Schufa-Eintrag bzw. eine ungenügende Bonität nicht so schwer. Im Prinzip werden solche Online-Kredite von Schweizer Banken finanziert. Für Verbraucher, welche besonders rasch eine Geldspritze benötigen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt worden sind, könnte dies eine interessante Alternative sein. Dazu gehören zum Beispiel Selbstständige, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Arbeitslose. Beim Thema Kredit für Studenten haben es besonders diese Menschen schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Warum ein Schweizer Kredit eine gute Alternative ist

Privatpersonen, die einen Kredit aufnehmen wollen, da sie sich in einer angespannten finanziellen Lage befinden, haben es häufig alles andere als leicht. Eine Finanzierung wird wegen Schulden oder schlechter Bonität deutlich erschwert. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Geldinstitut gewährt wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Banken prinzipiell nicht vorgenommen, was es beträchtlich vereinfacht, das Darlehen zu erhalten. In Hinsicht auf das Thema Kredit für Studenten kann man diese Tatsache nahezu als ideal bezeichnen.

Sie brauchen natürlich auch bei Schweizer Finanzdienstleistern für einen Kredit gewisse Einkommensnachweise und Sicherheiten, wobei vor der Kreditvergabe auch eine Kreditwürdigkeitsprüfung obligatorisch ist. Haben Sie jedoch eine prinzipiell sichere Bonität und ist der Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Kredit für Studenten dar.

Was ist bei Kredit für Studenten zu berücksichtigen?

Als erstes sollten die monatlichen Raten der Rückzahlung des Darlehns nicht zu hoch sein. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Situation erlaubt. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen sowie gute Konditionen. Ist das Darlehen genügend anpassungsfähig, kommt man bei der Tilgung des Darlehens viel seltener in Schwierigkeiten. Dazu zählen Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Kredit für Studenten sprechen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Azubi, Selbstständiger, Rentner oder Student keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Den Darlehensbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt nötig

Generell gilt das Grundprinzip: Die erforderlichen Mittel sollten bei der Planung in Hinblick auf das Thema Kredit für Studenten möglichst präzise überschlagen werden. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist daher ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine bösen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre bestimmt nicht falsch. Indes würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Besser ist es, den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auszugleichen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben zu haben und seine finanzielle Situation richtig zu beurteilen sind unabdingbare Kriterien für einen benötigten Kredit. Dieses Kriterium gilt klarerweise vor allem in Bezug auf das Thema Kredit für Studenten. Hier hilft z. B. eine ausführliche Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Man notiert also am Ende des Tages anhand von Belegen und Quittungen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Damit keine versteckten Kostenpunkte übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Stehkaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. Das hat den Nutzeffekt, dass sich einerseits feststellen lässt, wo eventuell noch Sparpotential vorhanden ist und andererseits die richtige Tilgungsrate ziemlich präzise eingeschätzt werden kann.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – gerade beim Thema Kredit für Studenten, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, ehrlich und genau. gewünschten Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Sie vermitteln damit ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit steigern Sie wiederum Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Zusammenfassung zu Kredit für Studenten

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines seriösen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Hinweise und Tipps befolgen, sollte es auch mit Kredit für Studenten klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]