- Anzeige -

Kredit für Beamte
 

Sie haben Schwierigkeiten mit Kredit für Beamte? Befolgen Sie unsere Tipps, dann klappt es ganz bestimmt.

Sie möchten einen Kredit aufnehmen, weil wünschenswerte respektive dringend benötigte Dinge wie zum Beispiel Urlaubsreise, Auto, Handy oder andere erforderliche Anschaffungen bezahlt werden müssen? Sie haben aber kein regelmäßiges Einkommen aus Rente, Lohn oder Gehalt, sondern bekommen lediglich Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen raten, diesen Bericht bis zum letzten Satz durchzulesen. Sie werden beim Lesen erfahren, wie Sie es umgehen können, in kostspielige Kreditfallen zu Kredit für Beamte zu stolpern und auf welche Weise Sie ganz einfach zu Ihrem Darlehen kommen.

Eine Zusammenfassung aller Themen auf unserem Blog finden Sie im Kredit für Beamte

Ein Darlehen für Kredit für Beamte aufnehmen – auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem mal passieren. Häufig können in einem solchen Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen. Bei Freunden oder Verwandten um eine gewisse Summe Geld für „Kredit für Beamte“ zu bitten, ist indes nicht jedermanns Sache. Und ein Antrag bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität. Damit sind aber noch lange nicht sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft. Es gibt viele Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen kann. Seriöse Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Kreditvermittlung für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Lesenswert ist auch Beamtenkredit und Beamtendarlehen
 

Wie wirklich gute Kreditvermittler arbeiten

Vorrangig wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine ausländische oder deutsche Bank für einen passenden Kredit zu finden. Im Einzelnen kann die Tätigkeit aber auch weit über die reine Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung erweitert werden. Ein seriöser Vermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche benötigtenen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Krediten selbst bei schlechter Bonität
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Konditionen
  • Beschaffung von Krediten selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Darlehensvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung überteuerter Kredite

Aufgrund der guten Beziehungen, die zahlreiche Vermittler zu kleinen Banken haben, bestehen ausgezeichnete Chancen, für Kredit für Beamte günstigere Konditionen zu bekommen. Dabei ist es durchaus möglich, auch bei schwierigen Umständen zu verhandeln. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers noch weitgehend manuell statt, sodass der Vermittler z.B. einen ungünstigen Schufa-Eintrag glaubhaft begründen kann. In Folge dessen fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solcher Ablauf größtenteils automatisiert über die Bühne geht. Würde man einen solchen Antrag auf einen Kredit zu Kredit für Beamte an eine normale Bank richten, würde dies mit fast 100-prozentiger Sicherheit nicht funktionieren.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst über das Internet an. Unter ihnen haben sich in erster Linie Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Attribute, die man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienste irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Diese beiden Kreditvermittler haben sich speziell auf Themen wie Kredit für Beamte fokussiert.

Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Ein Vermittler, der seriös ist, wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Kredit für Beamte geht. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie in der Regel keine Spesen oder andere Zahlungen an.

Vier Punkte, an denen ein seriöser Kreditvermittler erkannt werden kann:

  • Das Unternehmen hat eine Website mit Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Wenn man anruft, ist auch wirklich jemand zu erreichen, welcher einen seriösen Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

Die Merkmale eines unseriösen Vermittlers

  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen abhängig
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung schon für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Antragsunterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Versprechungen wie „100 % Kreditzusage“
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Ausländische Kreditinstitute – eine gute Option bei Kredit für Beamte

Ob Sie für Ihre Selbstständigkeit das Startkapital benötigen, ein neuer PKW fällig wird oder Sie eine große Reise planen – Darlehen ausländischer Kreditinstitute werden immer häufiger zur Finanzierung in Anspruch genommen. Neben dem normalen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Verbraucher inzwischen auch die Option, per Internet individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kredite von ausländischen Instituten aufzunehmen. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei Banken in Deutschland. Bei Kredit für Beamte fallen deswegen eine mangelhafte Bonität oder ein negativer Schufa-Eintrag nicht so stark ins Gewicht. Es sind generell Schweizer Banken, die Darlehen finanzieren, welche über das Internet vermittelt werden. Für Verbraucher, welche besonders rasch eine Geldspritze benötigen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte dies eine interessante Option sein. Das wären beispielsweise Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Beim Thema Kredit für Beamte haben es besonders diese Personen ziemlich schwer, einen Kredit zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Weswegen ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Privatpersonen, die einen Kredit benötigen, da sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, haben es oft alles andere als leicht. Mit Schulden oder mit schlechter Bonität reduziert sich die Chance auf eine Finanzierung beträchtlich. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine sinnvolle Alternative darstellen. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine diesbezügliche Anfrage im Prinzip entfällt, was die Kreditsuche ungemein leichter macht. In Hinsicht auf das Thema Kredit für Beamte kann man diesen Umstand nahezu als ideal ansehen.

Ein Darlehen ohne Kreditwürdigkeitsprüfung sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten zu bekommen, ist logischerweise auch bei Schweizer Instituten nicht möglich. Sollte Ihre einzige Sorge ein Eintrag in der Schufa sein, wobei Ihre Bonität hingegen soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Kredit für Beamte eine echte Chance.

Welche Punkte sind in Bezug auf Kredit für Beamte zu berücksichtigen?

Achten Sie als Kreditnehmer in erster Linie darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsbeträge des Darlehens nicht allzu hoch sind. Es ist für Sie wesentlich leichter, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von günstigen Zinsen sowie guten Konditionen ab. Das Darlehen sollte obendrein möglichst flexibel sein. Kostenfreie Sondertilgungen gehören gleichermaßen dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Das alles muss eine tragfähige Finanzierung zum Thema Kredit für Beamte beinhalten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Selbstständiger, Student, Rentner, Azubi, Arbeitsloser oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Kreditsumme nur so hoch festsetzen, wie unbedingt erforderlich

Generell gilt das Grundprinzip: In Hinblick auf das Thema Kredit für Beamte sollten die erforderlichen Mittel von Beginn an möglichst präzise bemessen werden. Eine Aufstellung über alle zu erwartenden Unkosten zu machen, ist dementsprechend ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt jedoch zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Deshalb ist es wichtig, nicht mehr Mittel aufzunehmen als benötigt werden. Die bessere Lösung ist, den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu ergänzen.

2. Struktur und Überblick über seine Finanzen schaffen

Oberste Priorität bei einem geplanten Projekt hat, dass man seine finanzielle Situation realistisch einschätzt und danach die Höhe des Darlehens berechnet. Das gilt nicht vor allem auch für das Thema Kredit für Beamte. Hier hilft z. B. eine präzise Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Es wird also jeden Tag genau notiert, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt wurde, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Beträge festzuhalten. Dadurch kann man nicht bloß feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht; die Kostenaufstellung ist auch hilfreich bei der Einschätzung der optimalen Rückzahlungsrate.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Beamte anbelangt, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und ehrlich. Hier sollten Sie sich Zeit lassen, um die erforderlichen Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Sie vermitteln damit ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit erhöhen Sie durchaus Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Schlusswort zu Kredit für Beamte

Falls Sie die genannten Hinweise und Tipps beachten und sich als verlässlicher Vertragspartner darstellen, sollte Ihrem Wunsch nach Kredit für Beamte grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]