- Anzeige -

Immobiliendarlehen Ohne Schufa
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen bereitet, ist Immobiliendarlehen Ohne Schufa? Mit unseren Tipps klappt es unter Garantie.

Sie möchten einen Kredit aufnehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie z.B. Auto, Urlaubsreise oder Handy zu finanzieren? Ihr Problem ist hingegen, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine miserable Bonität und lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen raten, diesen Beitrag von Anfang bis Ende durchzulesen. Hier finden Sie nützliche Empfehlungen und Tipps, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Immobiliendarlehen Ohne Schufa tappen.

Lesenswert ist gleichfalls der Beitrag

Ein Darlehen für Immobiliendarlehen Ohne Schufa erhalten – auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Dass bisweilen es finanziell eng wird, kann jedem einmal passieren. Oft hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Bei Verwandten oder Freunden um eine finanzielle Hilfe für „Immobiliendarlehen Ohne Schufa“ zu bitten, ist andererseits nicht jedermanns Sache. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Kreditantrag aufgrund mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Das muss allerdings nicht heißen, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Vielleicht werden Sie es nicht glauben wollen, aber man kann ein Darlehen auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Es gibt seriöse Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, einen Kredit zu verschaffen.

Lesenswert für Sie ist ebenfalls unser Artikel Darlehen Immobilien und Immobiliendarlehen Selbständige
 

Auf welche Weise seriöse Vermittler arbeiten

Vorrangig wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine deutsche oder ausländische Bank für einen passenden Kredit zu finden. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht lediglich auf die reine Vermittlung, sondern wird häufig darüber hinaus um eine umfassende Schuldnerberatung erweitert. Ein professioneller Kreditvermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche benötigtenen Antragsunterlagen zusammenzustellen.


 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Kreditinstituten
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Krediten auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Darlehen
  • Eventuelle Gebühren für die Kreditvermittlung

Viele Vermittler besitzen gute Kontakte zu kleinen Instituten und dadurch die Möglichkeit, bessere Konditionen für Immobiliendarlehen Ohne Schufa auszuhandeln. Sogar Verhandlungen bei komplizierten Umständen sind durchaus möglich. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers fast ausschließlich manuell statt, sodass der Vermittler z.B. einen negativen Schufa-Eintrag glaubhaft erklären kann. Dadurch fällt so ein Eintrag bei der Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Verfahren größtenteils automatisiert über die Bühne geht. Bei etablierten Banken ist, im Gegensatz dazu, eine Kreditanfrage zu Immobiliendarlehen Ohne Schufa meist von Anfang an ein aussichtsloses Unterfangen.

Unter den Online-Kreditvermittlern sind Bon-Kredit und Maxda die bekanntesten. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Attribute, welche man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Tätigkeiten irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Es gibt keine kompetenteren Kreditvermittler als diese beiden, wenn es sich um Themen wie Immobiliendarlehen Ohne Schufa handelt.

 

So lassen sich seriöse von unseriösen Vermittlern unterscheiden

Wenn es um Immobiliendarlehen Ohne Schufa geht, wird ein seriöser Vermittler stets in Ihrem Interesse handeln. Der Vermittler verlangt von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank erhält.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Kriterien zu erkennen:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler besitzt eine Webseite mit Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet

Die Merkmale eines unseriösen Vermittlers

  • Das Verlangen einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Versprechungen wie „100-prozentige Kreditzusage“
  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Versicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Welche Vorteile haben bei Immobiliendarlehen Ohne Schufa ausländische Banken

Immer mehr Personen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine größere Urlaubsreise vorhaben, sich beruflich selbstständig machen möchten oder einfach einen neuen PKW brauchen. Verbraucher haben mittlerweile neben dem normalen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, welches exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die deutlich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Vergleich zu Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag beziehungsweise eine mangelhafte Bonität spielen von daher bei Immobiliendarlehen Ohne Schufa nur eine unbedeutende Rolle. Es sind prinzipiell Schweizer Banken, die Kredite finanzieren, welche online vermittelt werden. Für Kreditnehmer, die besonders rasch eine Geldspritze brauchen, aber von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte dies eine interessante Alternative sein. Dazu gehören z. B. Selbstständige, Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Beim Thema Immobiliendarlehen Ohne Schufa haben es besonders diese Personen ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Privatpersonen, die einen Kredit brauchen, da sie sich in einer angespannten finanziellen Situation befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich infolge schlechter Bonität beziehungsweise Schulden erheblich verkleinert. In diesen Fällen kann ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ eine echte Alternative darstellen. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, den ein Schweizer Geldinstitut vergibt. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Gerade beim Thema Immobiliendarlehen Ohne Schufa ist das ein unschätzbarer Vorteil.

Klarerweise können Sie selbst bei Schweizer Banken ohne Prüfung der Bonität sowie diversen Sicherheiten und Einkommensnachweisen kein Darlehen aufnehmen. Bei einer positiven Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Immobiliendarlehen Ohne Schufa dar, selbst wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben.

Was ist bei Immobiliendarlehen Ohne Schufa alles zu berücksichtigen?

Achten Sie als Kreditnehmer zunächst darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens nicht zu hoch sind. Sie sollten sich nur so viel zumuten, wie Sie auch tatsächlich tragen können. Niedrige Zinsen und gute Konditionen sind das A und O einer guten Finanzierung. Zahlreiche Kreditnehmer wünschen sich, dass ihr Darlehen möglichst anpassungsfähig ist. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten zählen genauso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Immobiliendarlehen Ohne Schufa müsste dies alles einschließen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Rentner, Student, Selbstständiger, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Azubi nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Kreditbetrag möglichst niedrig ansetzen

Generell gilt das Grundprinzip: Die anfallenden Kosten müssen in Bezug auf das Thema Immobiliendarlehen Ohne Schufa möglichst genau bemessen werden. Eine Aufstellung über alle zu erwartenden Unkosten zu machen, ist deshalb ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit einzuplanen, wäre zweifellos nicht verkehrt. Andererseits würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Von daher kein größeres Darlehen aufnehmen, als notwendig ist. Ist der Bedarf wirklich zu knapp berechnet worden, kann man mittels einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Wer ein Darlehen für Immobiliendarlehen Ohne Schufa braucht, muss im Vorfeld seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben. Eine genauer Wochenplan der eigenen Kosten kann hier z.B. eine Hilfe sein: Es wird also jeden Tag genau notiert, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Stehkaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Man kann damit sehr gut feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt. Außerdem hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Kreditrate.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Immobiliendarlehen Ohne Schufa angeht, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und absolut ehrlich. Stellen Sie alle geforderten Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Eine exakte und seriöse Darstellung Ihrer Finanzen ist damit gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Sofortkredit< oder Eilkredit allemal positiv auswirkt.

Schlussbemerkung zu Immobiliendarlehen Ohne Schufa

Falls Sie die genannten Hinweise und Tipps beherzigen und sich als verlässlicher Vertragspartner darstellen, sollte Ihrem Wunsch nach Immobiliendarlehen Ohne Schufa grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]