- Anzeige -

Home
 

Ihr Problem ist Home? Keine Angst, mit unseren Hinweisen klappt es.

Sie beabsichtigen, ein Darlehen aufzunehmen, um zum Beispiel notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie beispielsweise Auto, Handy oder Urlaubsreise zu finanzieren? Ihr Problem ist aber, Sie haben eine ungenügende Bonität oder unter Umständen sogar einen negativen Schufa-Eintrag und lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Arbeitslosengeld bzw. Ausbildungsvergütung?

Dann sollten Sie diesen Bericht bis zum letzten Satz durchlesen. Sie werden beim Lesen erfahren, wie Sie es verhindern, in kostspielige Kreditfallen zu Home zu stolpern und wie Sie relativ einfach zu Ihrem Darlehen kommen.

Empfehlenswert ist auch unser Artikel

Ein Darlehen für Home aufnehmen – auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität

Dass mitunter es finanziell eng wird, kann jedem mal passieren. Man könnte sich in so einem Fall natürlich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld ausleihen. Freunde oder Verwandte um eine gewisse Summe Geld für „Home“ zu bitten, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Und eine Anfrage bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Sie werden erstaunt sein, aber man kann einen Kredit auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität erhalten. Zahlreiche ernst zu nehmende Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, ein Darlehen über ausländische Geldinstitute zu vermitteln.

Lesenswert für Sie ist gleichfalls unser Beitrag Prepaid Kreditkarte Bar Aufladen und Rechner Kreditraten
 

Was kann ein erfahrener Vermittler für Sie tun?

Der Vermittler wird Sie in erster Linie darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu erhalten. Sehr oft geht die Tätigkeit jedoch über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird zudem durch eine Schuldnerberatung ergänzt. Ein seriöser Vermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche erforderlichen Antragsunterlagen zusammenzustellen.


 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Verbindungen zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Darlehen auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Darlehen
  • Mögliche Kosten für die Kreditbeschaffung

Zufolge der guten Geschäftsbeziehungen, welche viele Vermittler zu kleinen Banken pflegen, bestehen gute Chancen, für Home bessere Konditionen zu bekommen. Auch wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann darüber verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Banken machen sich dahingehend bezahlt, dass der Vermittler z.B. die Möglichkeit hat, einen nachteiligen Schufa-Eintrag zu begründen. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe in der Regel automatisiert über die Bühne geht. Ein Kreditantrag zu Home bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, ziemlich aussichtslos.

Kreditvermittler, die ihre Dienste online anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Kriterien, welche man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Namentlich bei Themen wie Home sind diese beiden Kreditvermittler die Profis.

 

Ist ein Kreditvermittler tatsächlich seriös? Was macht den Unterschied?

Wenn es um Home geht, wird ein seriöser Vermittler immer in Ihrem Interesse handeln. Er fordert generell auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Vier Faktoren, an denen ein seriöser Vermittler erkannt werden kann:

  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen verfügt über eine Internetseite mit Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Kostenerhebung bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Aus welchem Grund ausländische Banken bei Home eine gute Option sind

Ob für den neuen Wagen, eine größere Urlaubsreise, ein neues Smartphon oder das Startkapital für den Aufbau einer eigenen Existenz – Darlehen von ausländischen Banken sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Zahlreiche ausländische Banken bietet inzwischen günstige Kredite per Internet an, welche individuell auf den Verbraucher zugeschnitten sind. Vorteil: Die Richtlinien für die Kreditvergabe sind nicht so streng in Deutschland. Eine mangelhafte Bonität oder ein negativer Schufa-Eintrag spielen daher bei Home nur eine untergeordnete Rolle. In der Regel werden solche online Darlehen von Schweizer Banken gewährt. Wer also schnell eine Geldspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Beispielsweise zählen dazu Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Gerade diese Personengruppe hat es in Bezug auf Home ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Privatpersonen in einer angespannten finanziellen Situation haben oft keine Möglichkeit, zu einem Kredit zu kommen. Es sind gerade die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, die am dringendsten Geld brauchen. Als sinnvolle Option würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Damit ist ein Kredit gemeint, der von einem Schweizer Geldinstitut gewährt wird. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Besonders beim Thema Home ist diese Tatsache ein riesiger Vorteil.

Sie brauchen natürlich auch bei Schweizer Instituten für ein Darlehen gewisse Einkommensnachweise und Sicherheiten, wobei vor der Darlehensvergabe auch eine Überprüfung der Bonität obligatorisch ist. Ist es lediglich der Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen bereitet, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Option für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Home – was Sie alles berücksichtigen müssen

Achten Sie als Kreditnehmer in erster Linie darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens möglichst niedrig sind. Denken Sie daran, dass Sie neben der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen haben. Niedrige Zinsen und gute Konditionen sind das A und O einer guten Finanzierung. Das Darlehen sollte obendrein möglichst anpassungsfähig sein. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate ebenso dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Das alles sollte eine tragfähige Finanzierung zum Thema Home enthalten.

Es gibt allerdings bestimmte Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrer Finanzierung als Azubi, Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Rentner, Selbstständiger oder Student keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Nicht mehr Geld aufnehmen, als wirklich gebraucht wird

Generell gilt der Grundsatz: Die erforderlichen Mittel müssen bei der Planung mit Blick auf das Thema Home möglichst exakt überschlagen werden. Die Ausgaben zuvor übersichtlich aufzustellen, ist daher eine absolute Notwendigkeit, um im Nachhinein keine bösen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre gewiss nicht falsch. Indes würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Die Höhe des Kredits sollten Sie von daher so gering wie möglich festsetzen. Der bessere Weg besteht darin, anhand einer Aufstockungs- bzw. Anschlussfinanzierung eventuell den zu knapp berechneten Bedarf zu ergänzen.

2. Einen Finanzplan aufstellen und strukturieren

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, sollte seine finanzielle Lage realistisch einschätzen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten – auch beim Thema Home. Eine ausführlicher Wochenplan aller Aufwendungen kann hier z.B. helfen: Es wird also jeden Tag genau notiert, für welche Dinge wie viel Geld ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Beträge berücksichtigt werden, wie etwa der Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe. So eine Kostenaufstellung hilft zum einen, die bestmögliche Rückzahlungsrate richtig einzuschätzen und andererseits kann man damit sehr gut beurteilen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – speziell beim Thema Home, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität sorgfältig, genau und absolut ehrlich. Hier sollten Sie sich Zeit lassen, um alle erforderlichen Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer finanziellen Lage vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich wiederum auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit positiv auswirkt.

Schlussbemerkung zu Home

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die aufgeführten Empfehlungen beherzigen, sollte es grundsätzlich mit dem Darlehen und in Folge auch mit Home klappen.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]