- Anzeige -

Hauskredit Umfinanzieren
 

Sie haben ein Problem mit Hauskredit Umfinanzieren? Befolgen Sie unsere Empfehlungen, dann klappt es unter Garantie.

Es gibt jede Menge wünschenswerte bzw. benötigte Dinge wie z.B. Urlaubsreise, Auto, Handy oder notwendige Reparaturen, die jedoch durchweg Geld kosten. Somit beabsichtigen Sie, ein Darlehen aufzunehmen? Sie haben aber das Problem einer ungenügenden Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Außerdem ist Ihr Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung verhältnismäßig gering oder unregelmäßig?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Bericht von Anfang bis Ende durch. Hier finden Sie wertvolle Empfehlungen und nützliche Tipps, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Hauskredit Umfinanzieren stolpern.

Von Interesse ist auch der Artikel

Einen Kredit für Hauskredit Umfinanzieren bekommen – auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa

Gelegentlich kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Zumeist wird die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen können. Bei Verwandten oder Freunden um Geld für „Hauskredit Umfinanzieren“ zu bitten, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Und ein Antrag bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität. Dies muss aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche sein. Es gibt etliche Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität erhalten kann. Kunden wenden sich grundsätzlich an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Kredit zu kommen.

Hilfreich für Sie ist ebenfalls unser Beitrag Kredit Ohne Zinsen und Handy Auf Raten Ohne Schufa Pruefung
 

Was ein qualifizierter Kreditvermittler für Sie tun kann

Im Wesentlichen besteht die Hauptleistung eines Vermittlers darin, Sie bei der Suche nach einem passenden Darlehen zu unterstützen. Vielfach geht die Tätigkeit jedoch über die pure Vermittlung hinaus und wird im Übrigen durch eine Schuldnerberatung ergänzt. Sofern Sie Beratung bezüglich eines Finanzierungsangebots wünschen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag brauchen, ist ein qualifiziert Kreditvermittler klarerweise ebenfalls für Sie da.


 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Kreditbeschaffung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Kredite

Angesichts der guten Beziehungen, welche zahlreiche Vermittler zu kleinen und weniger bekannten Banken haben, bestehen sehr gute Chancen, für Hauskredit Umfinanzieren effektivere Bedingungen zu bekommen. Sogar wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Geldinstituten machen sich dahingehend bezahlt, dass der Vermittler beispielsweise die Möglichkeit hat, einen nachteiligen Schufa-Eintrag zu begründen. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Bonität nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits üblicherweise computergesteuert abläuft. Ein solcher Antrag auf einen Kredit zu Hauskredit Umfinanzieren hätte bei einer normalen Bank absolut keine Chancen.

Kreditvermittler, die ihre Dienstleistungen online anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiet und genießen den Ruf, seriös und vertrauenswürdig zu sein. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda. Gerade bei Themen wie Hauskredit Umfinanzieren sind diese beiden Vermittler die absoluten Spezialisten.

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Darlehens für ein Hauskredit Umfinanzieren unter die Arme zu greifen. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie grundsätzlich keine Spesen oder andere Zahlungen an.

Vier Faktoren, an denen Sie einen seriösen Kreditvermittler erkennen:

  • Das Unternehmen besitzt eine Internetpräsenz mit Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung eines Darlehens
  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand erreichbar, der einen seriösen Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Kriterien:

  • Kreditanträge werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen abhängig
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Ausländische Banken – eine gute Alternative bei Hauskredit Umfinanzieren

Ob für den neuen Wagen, eine größere Urlaubsreise, ein neues Smartphon oder das Startkapital zum Schritt in die Selbstständigkeit – Darlehen von ausländischen Banken sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Viele ausländische Banken bietet mittlerweile günstige Kredite über das Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst sind. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien deutlich einfacher sind als in Deutschland. Daher spielen eine mangelhafte Bonität bzw. ein negativer Eintrag in der Schufa beim Thema Hauskredit Umfinanzieren nur eine untergeordnete Rolle. Die Finanzierung solcher online Kredite erfolgt im Allgemeinen von Schweizer Banken. Wer also rasch eine Geldspritze braucht und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Dazu zählen z. B. Selbstständige, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Arbeitslose. Insbesondere diese Personen haben es beim Thema Hauskredit Umfinanzieren besonders schwer, einen Kredit zu bekommen.

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, die ein Darlehen brauchen, weil sie sich in einer prekären finanziellen Lage befinden, haben es oft alles andere als leicht. Die Begründung: Die Chancen auf eine Finanzierung verkleinern sich mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden bedeutend. Als vernünftige Alternative würde sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, weil eine diesbezügliche Anfrage in der Regel nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche überaus vereinfacht. In Hinsicht auf das Thema Hauskredit Umfinanzieren kann man diese Tatsache beinahe als ideal ansehen.

Einen Kredit ohne Überprüfung der Bonität sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise aufzunehmen, ist klarerweise auch bei Schweizer Finanzdienstleistern nicht möglich. Haben Sie jedoch eine prinzipiell sichere Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Hauskredit Umfinanzieren dar.

Was sollten Sie bei Hauskredit Umfinanzieren berücksichtigen?

Für Sie als Kreditnehmer ist es von Bedeutung, dass die Raten für Ihr Darlehen, möglichst niedrig sind. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen sind. Das A und O bei einer Finanzierung sind gute Konditionen und günstige Zinsen. Das Darlehen sollte außerdem möglichst flexibel sein. Dazu gehören Sondertilgungen ohne Mehrkosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat die Rückzahlung einstellen zu können. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Hauskredit Umfinanzieren sollte dies alles enthalten.

Es gibt allerdings ein paar Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Auszubildender, Arbeitnehmer, Selbstständiger, Student oder Rentner nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie wirklich benötigen

Im Grunde gilt: In Bezug auf das Thema Hauskredit Umfinanzieren müssen die benötigten Mittel von Beginn an realistisch bemessen werden. Wenn Sie vorab eine klare Übersicht über Ihre Ausgaben haben, erleben Sie im Nachhinein auch keine unliebsame Überraschung und können stets pünktlich Ihre Raten bezahlen. Dabei ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen wäre sicherlich klug – ein zu großer Puffer führt allerdings zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie von daher so gering wie möglich festsetzen. Die bessere Lösung ist, mit einer Aufstockungs- respektive Anschlussfinanzierung unter Umständen den zu knapp bemessenen Bedarf zu ergänzen.

2. Errichten Sie einen strukturierten Finanzplan

Oberste Priorität bei einem geplanten Vorhaben hat, dass man seine finanzielle Situation richtig einschätzt und dann die Höhe des Kredits berechnet. Das gilt nicht im Endeffekt auch für das Thema Hauskredit Umfinanzieren. Die eigenen Kosten jede Woche detailliert zu deklarieren, ist zum Beispiel eine vorzüglich Hilfe: Wie viel Geld wird jeden Tag genau für welche Dinge ausgegeben? Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Ausgaben berücksichtigt werden, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe. Man kann dadurch hervorragend feststellen, wo sich unter Umständen noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Dessen ungeachtet hilft eine solche Kostenaufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Kreditrate.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, korrekt, ehrlich und genau zu sein – Seien Sie, was das Thema Hauskredit Umfinanzieren anbelangt, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, genau und sorgfältig. Um alle Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Eine seriöse, genaue Darstellung Ihrer finanziellen Lage ist hierdurch gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Sofortkredit< oder Eilkredit allemal vorteilhaft auswirkt.

Schlussbemerkung zu Hauskredit Umfinanzieren

Ihrem Wunsch nach Hauskredit Umfinanzieren sollte eigentlich nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die genannten Hinweise und Tipps beherzigen und sich als ein zuverlässiger Vertragspartner präsentieren.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]