- Anzeige -

Handy Finanzierung
 

Ihre Sorge ist Handy Finanzierung? Keine Angst, mit unseren Tipps klappt es.

Eine größere Reparatur ist fällig oder es muss ein anderes Auto angeschafft werden. Sie planen eine Urlaubsreise oder benötigen ein neues Handy? Um all das zu finanzieren, wollen Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber das Problem einer miserablen Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Obendrein ist Ihr Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Hartz IV bzw. Ausbildungsvergütung vergleichsweise gering oder unregelmäßig?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diese Abhandlung von Anfang bis Ende durchzulesen. Die nachstehenden wertvollen Empfehlungen und nützlichen Tipps können Ihnen helfen, relativ leicht zu günstigen Krediten zu gelangen sowie in keine kostspieligen Kreditfallen zu Handy Finanzierung stolpern.

Empfehlenswert ist gleichfalls unser Artikel

Einen Kredit für Handy Finanzierung erhalten – auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa

Es ist ganz bestimmt jedem schon einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Die Verwandtschaft oder der Freundeskreis hilft in so einem Fall im Prinzip gerne aus. Verwandte oder Freunde um Geld für „Handy Finanzierung“ zu bitten, ist allerdings nicht für jeden möglich. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag zufolge eines Schufa-Eintrags oder mangelhafter Bonität sofort ablehnen. Dies ist jedoch kein Grund, verfrüht aufzugeben. Was viele nicht wissen – selbst ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität kann man einen Kredit bekommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Darlehensvermittlung für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Empfehlenswert für Sie ist auch der Artikel Handy Ohne Schufa Mit Fernseher und Handy Kostenlos Ohne Schufa
 

Was ein guter Kreditvermittler für Sie tun kann

Grundsätzlich besteht die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers darin, Sie bei der Suche nach einem passenden Darlehen zu unterstützen. Sehr oft geht die Tätigkeit aber über die reine Vermittlung hinaus und wird zudem durch eine Schuldenberatung komplettiert. Ein seriöser Vermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle benötigtenen Unterlagen für den Kreditantrag zusammenzustellen.


 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten gute Kontakte
  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Beschaffung von Darlehen auch bei unzureichender Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Risiko der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Kredite

Zufolge der guten Beziehungen, welche etliche Vermittler zu weniger bekannten, kleinen Banken haben, bestehen ausgezeichnete Chancen, für Handy Finanzierung günstigere Konditionen zu bekommen. Sogar wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg aufweist, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Instituten machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler z.B. einen Schufa-Eintrag begründen kann. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe zumeist automatisiert über die Bühne geht. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Handy Finanzierung meistens von Anfang an ein aussichtsloses Unterfangen.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf ihrem Geschäftsfeld über jahrelange Erfahrung. Der große Vorteil ist, dass weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit für die Vermittlung irgendwelche Gebühren anfallen. Es gibt keine Kreditvermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, wenn es um Themen wie Handy Finanzierung geht.

 

Ist ein Vermittler von Krediten de facto seriös? Wie Sie die Unterschiede erkennen

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler handelt bei dem Thema Handy Finanzierung immer in Ihrem Interesse. Im Prinzip fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, da er seine Provision von der Bank bekommt.

Für seriöse Kreditvermittler gilt:

  • Das Unternehmen ist bei einem Anruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen seriösen Eindruck macht
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Internetseite einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten

An diesen Kriterien ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für die Beratung
  • Versprechungen wie „100-prozentige Kreditzusage“
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Ausländische Institute – eine gute Alternative bei Handy Finanzierung

Die Finanzierung größerer Vorhaben über ausländische Banken wird mehr und mehr beliebter. Dabei handelt es sich nicht lediglich um ein neues Auto oder eine geplante Reise in den Urlaub, sondern auch um {die Geldmittel für eine eigene Existenz}. Das Internet wird mehr und mehr bei den Verbrauchern beliebter, um bei ausländischen Banken ein Darlehen aufzunehmen, wodurch die heimischen Bank diesbezüglich immer weniger in Anspruch genommen wird. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei uns in Deutschland. Bei Handy Finanzierung wiegen deswegen eine ungünstige Bonität respektive ein negativer Eintrag in der Schufa nicht so schwer. Es sind im Allgemeinen Schweizer Banken, die Darlehen vergeben, welche über das Internet vermittelt werden. Diese Tatsache ist hauptsächlich für diejenigen Verbraucher interessant, die besonders schnell eine Geldspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt wurden. Das wären beispielsweise Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. In Bezug auf Handy Finanzierung hat es besonders diese Gruppe schwer, einen Kredit zu erhalten.

 

Schweizer Kredit – die Vorteile

Privatpersonen in einer finanziellen Notsituation haben oft keine Möglichkeit, zu einem Darlehen zu kommen. Eine Finanzierung wird zufolge Schulden oder schlechter Bonität beträchtlich erschwert. In diesen Fällen kann ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ eine echte Alternative sein. Damit ist ein Darlehen gemeint, welches von einem Schweizer Kreditinstitut vergeben wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Banken im Prinzip nicht vorgenommen, was es beträchtlich erleichtert, das Darlehen zu erhalten. Was das Thema Handy Finanzierung betrifft, ist das ein unschätzbarer Vorteil.

Aber auch bei Schweizer Kreditinstituten bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird genauso Sicherheiten und Einkommensnachweise verlangen. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein Eintrag in der Schufa Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Handy Finanzierung dar.

Welche Punkte sind bezüglich Handy Finanzierung zu beachten?

Für Sie ist es von Bedeutung, dass die Raten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu finanzieren sind. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von günstigen Zinsen sowie guten Konditionen ab. Etliche Kreditnehmer haben den Wunsch, dass ihr Darlehen so anpassungsfähig wie nur möglich ist. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate gleichermaßen dazu wie Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Handy Finanzierung beinhalten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Auszubildender, Selbstständiger, Rentner oder Student keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie de facto Bedarf haben

In der Regel gilt: In Hinblick auf das Thema Handy Finanzierung sollten die erforderlichen Mittel von Beginn an möglichst exakt eingeschätzt werden. Die Ausgaben zuvor übersichtlich aufzustellen, ist daher ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre zweifellos nicht verkehrt. Nichtsdestotrotz würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Ist der Bedarf in der Tat zu knapp bemessen worden, lässt sich mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf einfache Weise ein Ausgleich schaffen.

2. Errichten Sie einen strukturierten Finanzplan

Wer einen Kredit für Handy Finanzierung braucht, muss vorweg seine finanzielle Lage richtig einschätzen sowie eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben haben. Hier kann z.B. eine Aufstellung der eigenen Kosten für eine Woche eine wertvolle Hilfe sein: Man notiert also am Abend anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Geldbeträge, wie etwa der morgendliche Stehkaffee beim Bäcker oder der Hamburger beim Mac Donalds berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Man kann damit ausgezeichnet feststellen, wo sich möglicherweise noch etwas einsparen lässt. Außerdem hilft eine solche Kostenaufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Darlehensrate.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, ehrlich und genau zu sein – insbesondere beim Thema Handy Finanzierung, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation korrekt, ehrlich und genau. erforderlichen Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Sie vermitteln dadurch ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Situation. Damit erhöhen Sie wiederum Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Zusammenfassung zu Handy Finanzierung

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die aufgeführten Punkte beherzigen, sollte es im Prinzip mit dem Kredit und in Folge auch mit Handy Finanzierung funktionieren.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]