- Anzeige -

Geldkredit
 

Sie haben Schwierigkeiten mit Geldkredit? Beherzigen Sie diese Hinweise, dann klappt es ganz bestimmt.

Es gibt zahlreiche wünschenswerte respektive benötigte Dinge wie beispielsweise Urlaubsreise, Handy, Auto oder notwendige Reparaturen, die jedoch durchweg Geld kosten. Deswegen haben Sie die Absicht, einen Kredit aufzunehmen? Sie haben aber das Problem einer schlechten Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Unabhängig davon ist Ihr Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosengeld verhältnismäßig wenig oder unregelmäßig?

In diesen Fallen würden wir Ihnen raten, diesen Bericht von Anfang bis Ende durchzulesen. Die nachstehenden wertvollen Empfehlungen und nützlichen Tipps helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig leicht zu günstigen Darlehen zu kommen und gleichzeitig in keine kostspieligen Kreditfallen zu Geldkredit tappen.

Lesenswert ist ebenso unser Artikel

Einen Kredit für Geldkredit trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität bekommen

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, ist jedem schon mal passiert. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall im Prinzip gerne aus. Nicht immer ist es andererseits möglich, um eine finanzielle Hilfe für „Geldkredit“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Kreditantrag angesichts eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität sofort ablehnen. Damit sind aber noch längst nicht sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft. Was viele nicht wissen – auch mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man einen Kredit erhalten. Zahlreiche ernst zu nehmende Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, einen Kredit über ausländische Geldinstitute zu vermitteln.

Lesenswert für Sie ist auch der Artikel Neue Kreditkarte Ohne Schufa und Darlehen Versicherung Sinnvoll
 

Auf welche Weise professionelle Vermittler arbeiten

Vorrangig wird Sie der Vermittler bei der Suche nach einem Darlehen mit besten Kräften unterstützen. Im Einzelnen kann die Hilfestellung aber auch weit über die reine Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung erweitert werden. Zu den Aufgaben eines qualifizierten Vermittlers zählt auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.


 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Krediten auch bei unzureichender Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Krediten auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Vermittlung überteuerter Kredite
  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Darlehen

Etliche Vermittler haben gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten, kleinen Instituten und dadurch die Möglichkeit, effektivere Bedingungen für Geldkredit auszuhandeln. Vielmals kann auch in schwierigen Fällen verhandelt werden. Bei kleinen Banken findet die Prüfung der Bonität eines Antragstellers noch weitgehend manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen negativen Eintrag in der Schufa glaubhaft begründen kann. Auf diese Weise fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Verfahren fast ausschließlich computergesteuert über die Bühne geht. Ein Antrag auf einen Kredit zu Geldkredit bei einer etablierten Bank wäre, im Gegensatz dazu, ziemlich aussichtslos.

Kreditvermittler, welche ihre Dienste über das Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Bon-Kredit und Maxda. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiet und haben den Ruf, seriös und vertrauenswürdig zu sein. Kosten entstehen für die Vermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Diese beiden Kreditvermittler haben sich speziell auf Themen wie Geldkredit fokussiert.

 

Wie differenziert man zwischen seriösen und unseriösen Kreditvermittlern?

Wenn es um Geldkredit geht, wird ein seriöser Vermittler immer Ihre Interessen vertreten. Er erwartet im Regelfall auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Dienste von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Faktoren zu erkennen:

  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung eines Darlehens
  • Das Unternehmen besitzt eine Internetpräsenz einschließlich Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt
  • Das Unternehmen ist bei einem Testanruf tatsächlich zu erreichen, wobei der Gesprächspartner einen fachkundigen Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Kostenerhebung schon für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Antragsunterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags

Aus welchem Grund ausländische Institute bei Geldkredit eine gute Option sind

Ob Sie für Ihre neue Existenz das Startkapital benötigen, ein neues Auto her muss oder Sie eine größere Reise vorhaben – Kredite ausländischer Geldinstitute werden zur Finanzierung zunehmend in Anspruch genommen. Etliche ausländische Institute bietet heutzutage günstige Kredite über das Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst sind. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die wesentlich einfacheren Richtlinien für die Vergabe eines Kredits im Gegensatz zu Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa bzw. eine ungünstige Bonität spielen deshalb bei Geldkredit nur eine nebensächliche Rolle. Im Allgemeinen werden solche online Kredite von Schweizer Banken finanziert. Für Verbraucher, welche besonders rasch eine Finanzspritze benötigen, jedoch von einer deutschen Bank bereits abgelehnt worden sind, könnte dies eine interessante Option sein. Z. B. zählen dazu Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Es versteht sich von selbst, dass es gerade diese Personengruppe beim Thema Geldkredit ziemlich schwer hat.

 

Schweizer Kredit – die Vorteile

Es ist häufig alles andere als einfach für eine Privatperson, die sich in einer finanziellen Notsituation befindet, zu einem Kredit zu gelangen. Eine Finanzierung wird auf Grund schlechter Bonität bzw. Schulden bedeutend erschwert. In diesen Fällen kann ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ eine echte Option darstellen. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, den ein Schweizer Finanzdienstleister gewährt. Solche Banken nehmen im Grunde keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche logischerweise enorm leichter macht. In Hinsicht auf das Thema Geldkredit kann man diese Tatsache nahezu als ideal bezeichnen.

Sie brauchen klarerweise auch bei Schweizer Instituten für ein Darlehen gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Darlehensvergabe auch eine Überprüfung der Bonität stattfindet. Ist es nur ein negativer Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen bereitet, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Option für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Was ist bei Geldkredit alles zu berücksichtigen?

Achten Sie als Kreditnehmer vor allem darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsbeträge des Darlehens nicht allzu hoch sind. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentane finanzielle Lage zulässt. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Viele Kunden wünschen sich, dass ihr Darlehen so flexibel wie nur möglich ist. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten gehören gleichermaßen dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Geldkredit enthalten.

Es gibt hingegen ein paar Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Azubi, Selbstständiger, Student oder Rentner nichts im Weg liegt:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie de facto brauchen

Grundsätzlich gilt: Wer mit Blick auf das Thema Geldkredit plant, sollte von Anfang an die anfallenden Kosten möglichst genau einschätzen. Eine Aufstellung über alle zu erwartenden Unkosten zu machen, ist daher eine absolute Notwendigkeit, um nachträglich keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Bestimmt wäre es nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das unweigerlich zu hohen Verbindlichkeiten führen. Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht mehr Geld aufzunehmen als gebraucht wird. Besser ist es, den zu knapp bemessenen Bedarf mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu erweitern.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten zu haben und seine finanzielle Situation richtig zu beurteilen sind unabdingbare Vorbedingungen für ein erforderliches Darlehen. Dieses Kriterium gilt logischerweise speziell im Hinblick auf das Thema Geldkredit. Hier hilft z. B. eine exakte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Wofür wird täglich wie viel Geld ausgegeben? Damit keine versteckten Kostenpunkte übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend berücksichtigt werden. Auf diese Weise lässt sich nicht lediglich beurteilen, wo eventuell noch Sparpotential besteht; die Aufstellung hilft auch bei der Einschätzung der optimalen Kreditrate.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, genau, sorgfältig und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Geldkredit anbelangt, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Stellen Sie sämtliche geforderten Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich allemal auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit vorteilhaft auswirkt.

Schlusswort zu Geldkredit

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die aufgeführten Tipps und Hinweise beherzigen, sollte es eigentlich mit dem Kredit und in Folge auch mit Geldkredit funktionieren.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]