- Anzeige -

Finanzkredit
 

Ihr Problem ist Finanzkredit? Keine Panik, mit diesen Hinweisen klappt es ganz bestimmt.

Sie beabsichtigen, ein Darlehen aufzunehmen, um z.B notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie zum Beispiel Urlaubsreise, Handy oder Auto zu finanzieren? Sie haben jedoch kein laufendes Einkommen aus Gehalt, Lohn oder Rente, sondern erhalten ausschließlich eine Ausbildungsvergütung oder Hartz IV?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Artikel von Anfang bis Ende durch. Sie werden beim Lesen erfahren, wie Sie es umgehen können, in teure Kreditfallen zu Finanzkredit zu stolpern und auf welche Weise Sie vergleichsweise einfach zu Ihrem Darlehen kommen.

Von Interesse ist gleichfalls unser Bericht

Woher kriegt man auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität einen Kredit für Finanzkredit?

Dass ab und zu es in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem mal passieren. Häufig können in einem solchen Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen. Für viele ist es andererseits nicht möglich, Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Finanzkredit“ zu bitten. Und eine normale Bank würde jeden Darlehensantrag aufgrund schlechter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Das muss allerdings nicht heißen, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Was viele nicht wissen – auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität kann man ein Darlehen bekommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Vermittlung von Darlehen für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Empfehlenswert für Sie ist auch unser Beitrag Avalkredit Bürgschaft Garantie und Online Kredit Ohne Schufa Test
 

Was kann ein seriöser Vermittler für Sie tun?

Im Wesentlichen besteht die Hauptleistung eines Vermittlers darin, Sie bei der Suche nach einem passenden Darlehen zu unterstützen. Die angebotene Hilfe erstreckt sich aber nicht bloß auf die pure Vermittlung, sondern wird sehr oft unter anderem um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Falls Sie Beratung hinsichtlich eines Finanzierungsangebots möchten oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag benötigen, ist ein seriös Vermittler natürlich ebenfalls für Sie da.


 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen auch bei schlechter Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Kreditbeschaffung
  • Risiko der Beschaffung überteuerter Darlehen
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen

Da zahlreiche Vermittler gute Verbindungen zu kleinen und weniger bekannten Instituten besitzen, besteht eine große Wahrscheinlichkeit der Aushandlung günstiger Konditionen für Finanzkredit. Dabei ist es durchaus möglich, auch bei schwierigen Umständen zu verhandeln. Im Gegensatz zu Großbanken, bei denen der Ablauf der Kreditbewilligung fast ausschließlich computergesteuert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. Dadurch besteht beispielsweise die Möglichkeit, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu erklären, damit er nicht bei der Bonitätsüberprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Ein solcher Kreditantrag zu Finanzkredit hätte bei einer normalen Bank absolut keine Chancen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst per Internet an. Unter ihnen haben sich vor allem Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf ihrem Gebiet über jahrelange Berufserfahrung. Es entstehen weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit irgendwelche Gebühren oder Kosten für ihre Tätigkeiten. Besonders bei Themen wie Finanzkredit sind diese beiden Vermittler die absoluten Experten.

 

So erkennen Sie seriöse und unseriöse Kreditvermittler

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Darlehens für ein Finanzkredit behilflich zu sein. Im Regelfall fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, da er seine Provision von der Bank bekommt.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Punkten zu erkennen:

  • Bei einem Testanruf ist das Büro de facto erreichbar und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner erweckt} einen seriösen Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Kreditsumme, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen verfügt über eine Website mit Kontaktmöglichkeit, Anschrift und Impressum

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Versand der Schriftstücke per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Welche Vorzüge haben bei Finanzkredit ausländische Banken

Die Finanzierung größerer Vorhaben über ausländische Geldinstitute wird immer beliebter. Dabei geht es nicht allein um einen neuen fahrbaren Untersatz oder eine geplante Reise, sondern auch um {das Starkapital für den Aufbau einer Existenz}. Das Internet wird mehr und mehr bei den Verbrauchern beliebter, um bei ausländischen Banken ein Darlehen aufzunehmen, wodurch das heimische Geldinstitut diesbezüglich immer mehr an Bedeutung verliert. Was für ein Kreditinstitut im Ausland spricht, sind die deutlich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Gegensatz zu Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa oder eine ungünstige Bonität fallen beim Thema Finanzkredit deshalb nicht so sehr ins Gewicht. Hierbei werden Online-Kredite vermittelt, die in der Regel von Schweizer Banken gewährt werden. Diese Tatsache ist insbesondere für diejenigen Verbraucher interessant, die besonders schnell eine Geldspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Das wären zum Beispiel Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es insbesondere diese Gruppe in Bezug auf Finanzkredit besonders schwer hat.

 

Warum ein Schweizer Kredit eine gute Alternative ist

Privatpersonen, welche ein Darlehen benötigen, da sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Es sind insbesondere die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, welche dringend Geld benötigen. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine echte Option darstellen. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Kreditinstitut. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, da eine solche Anfrage im Prinzip nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche enorm leichter macht. Besonders beim Thema Finanzkredit ist diese Tatsache ein unschätzbarer Vorteil.

Sie brauchen klarerweise auch bei Schweizer Instituten für ein Darlehen gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Kreditvergabe auch eine Bonitätsprüfung obligatorisch ist. Bei einer gesicherten Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Finanzkredit dar, selbst wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Was Sie bei Finanzkredit berücksichtigen sollten

Wichtig ist vor allem. dass die Darlehensrückzahlung in möglichst kleinen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Sie sollten sich nur so viel zumuten, wie Sie auch de facto tragen können. Das A und O bei einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen sowie gute Konditionen. Ist das Darlehen genügend anpassungsfähig, kommen Sie bei der Tilgung des Darlehens viel seltener in Schwierigkeiten. Kostenfreie Sondertilgungen zählen genauso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Bietet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Finanzkredit hundertprozentig empfehlenswert.

Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie beachten sollten, damit Ihrem Darlehen als Azubi, Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Selbstständiger, Student oder Rentner nichts im Weg liegt:

1. Nicht mehr Geld aufnehmen, als de facto notwendig ist

Grundsätzlich gilt: Die erforderlichen Mittel müssen bei der Planung in Hinblick auf das Thema Finanzkredit möglichst exakt eingeschätzt werden. Die Ausgaben vorab übersichtlich aufzustellen, ist daher eine absolute Notwendigkeit, um nachträglich keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Dabei wäre es ohne Zweifel klug, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen. Dieser Puffer darf allerdings nicht zu groß bemessen werden, da sonst die Verbindlichkeiten unnötig hoch werden würden. Aus dem Grund keinen höheren Kredit aufnehmen, als gebraucht wird. Der bessere Weg besteht darin, mit einer Anschluss- bzw. Aufstockungsfinanzierung unter Umständen den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Einen Finanzplan aufstellen und strukturieren

Wer ein Darlehen braucht, sollte seine finanzielle Lage realistisch beurteilen sowie Unkosten und Erträge genau im Blick behalten – auch beim Thema Finanzkredit. Alle Aufwendungen jede Woche exakt aufzuschreiben, ist zum Beispiel eine wertvoll Hilfe: Wie viel Geld wird jeden Tag genau für was ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Geldbeträge, wie etwa der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Kostenaufstellung hilft auf der einen Seite, die optimale Rückzahlungsrate richtig einzuschätzen und andererseits lässt sich damit ausgezeichnet feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Finanzkredit anbelangt, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und genau. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer finanziellen Lage vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich ohne Frage auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit vorteilhaft auswirkt.

Schlussbemerkung zu Finanzkredit

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die aufgeführten Empfehlungen befolgen, sollte es grundsätzlich mit dem Darlehen und in Folge auch mit Finanzkredit klappen.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]