- Anzeige -

Finanzierung Raten
 

Sie haben ein Problem mit Finanzierung Raten? Beherzigen Sie unsere Tipps, dann klappt es unter Garantie.

Eine große Reparatur wird fällig oder es muss ein anderes Auto her. Sie brauchen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das bezahlen zu können, wollen Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben hingegen kein regelmäßiges Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern bekommen ausschließlich eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosenunterstützung?

Dann wäre es gut, diesen Beitrag von Anfang bis Ende durchzulesen. Die nachstehenden wertvollen Tipps helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig einfach zu günstigen Krediten zu gelangen und gleichzeitig in keine kostspieligen Kreditfallen zu Finanzierung Raten stolpern.

Lesenswert ist ebenso der Artikel

Einen Kredit für Finanzierung Raten erhalten – auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität

Es ist ohne Zweifel jedem schon einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Oft hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Bei Verwandten oder Freunden um eine entsprechende Summe Geld für „Finanzierung Raten“ zu bitten, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Und eine schlechte Bonität oder ein Eintrag bei der Schufa erschweren es, ein Darlehen bei zum einen die Bonität stimmen und andererseits darf kein Eintrag bei der Schufa vorhanden sein. Damit sind aber noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgereizt. Sie werden erstaunt sein, aber man kann ein Darlehen auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Vermittlung von Darlehen für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Empfehlenswert für Sie ist ebenso der Artikel Finanzierungsangebote Ohne Anzahlung und Mt 09 Finanzieren
 

Was kann ein erfahrener Vermittler für Sie tun?

Primär wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine ausländische oder deutsche Bank für einen passenden Kredit zu finden. Die Hilfestellung erstreckt sich allerdings nicht lediglich auf die reine Vermittlung. Mitunter umfasst sie überdies auch eine umfassende Schuldenberatung. Ein professioneller Vermittler wird Sie bezüglich des Finanzierungsangebots beraten, indem er Ihnen alle Vor- und Nachteile aufzeigt und Ihnen bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich sein.


 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Darlehen auch bei ungenügender Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Krediten selbst bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Gebühren für die Kreditbeschaffung
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Gefahr der Beschaffung zu teurer Kredite

Da etliche Vermittler gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten, kleinen Banken besitzen, besteht eine große Wahrscheinlichkeit der Aushandlung günstiger Konditionen für Finanzierung Raten. Selbst Verhandlungen über schwierige Fälle sind ohne weiteres möglich. Zufolge ihrer guten Verbindungen können sie beispielsweise ungünstige Schufa-Einträge begründen, so dass diese bei der Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so stark bewertet werden wie bei den automatisierten Abläufen von Großbanken. Eine solche Anfrage zu Finanzierung Raten hätte bei einer etablierten Bank überhaupt keine Chance.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst über das Internet an. Unter ihnen haben sich vor allem Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf ihrem Gebiet über jahrelange Berufserfahrung. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda. Es gibt keine kompetenteren Kreditvermittler als diese beiden, wenn es sich um Themen wie Finanzierung Raten handelt.

 

Ist ein Vermittler von Krediten de facto seriös? Wodurch sie sich unterscheiden

Ein seriöser Vermittler hat echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Darlehens für ein Finanzierung Raten wertvolle Hilfestellung zu geben. Er erwartet im Prinzip auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Dienste von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

Einen seriösen Kreditvermittler erkennen Sie an folgenden Kriterien:

  • Sie zahlen keine Provision für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Website einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Darlehenssumme sowie Laufzeiten

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Zahlung einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 % zugesagt
  • Kreditanträge werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Welche Vorzüge haben bei Finanzierung Raten ausländische Banken

Immer mehr Personen nehmen Kredite ausländischer Kreditinstitute in Anspruch, weil sie eine größere Urlaubsreise planen, sich eine Existenz aufbauen möchten oder einfach einen neuen fahrbarer Untersatz benötigen. Neben dem herkömmlichen Weg zur heimischen Bank haben Verbraucher heutzutage auch die Möglichkeit, über das Internet individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Darlehen von ausländischen Instituten aufzunehmen. Vorteil: Die Kreditvergabe-Richtlinien sind nicht so streng bei Banken in Deutschland. Daher spielen ein negativer Eintrag in der Schufa beziehungsweise eine mangelhafte Bonität beim Thema Finanzierung Raten nur eine untergeordnete Rolle. Hiermit werden Online-Darlehen vermittelt, die prinzipiell von Schweizer Banken gewährt werden. Diese Tatsache ist hauptsächlich für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders schnell eine Geldspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt wurden. Z. B. gehören dazu Selbstständige, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Arbeitslose. Gerade diese Personen haben es beim Thema Finanzierung Raten ausnehmend schwer, einen Kredit zu erhalten.

 

Weshalb ein Schweizer Kredit eine gute Alternative ist

Privatpersonen, die einen Kredit aufnehmen wollen, da sie sich in einer angespannten finanziellen Situation befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Es sind insbesondere die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, die am dringendsten Geld benötigen. Als letzte Möglichkeit bietet sich in solchen Fällen ein Schweizer Kredit an. Damit ist ein Kredit gemeint, der von einem Schweizer Geldinstitut bewilligt wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten grundsätzlich nicht vorgenommen, was es beträchtlich erleichtert, das Darlehen zu bekommen. Dies ist besonders beim Thema Finanzierung Raten ideal.

Ein Darlehen ohne Überprüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten zu erhalten, ist logischerweise auch bei Schweizer Finanzdienstleistern nicht möglich. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag das einzige Problem bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Finanzierung Raten dar.

Was ist bei Finanzierung Raten zu berücksichtigen?

Als erstes sollten die Raten der Darlehensrückzahlung möglichst niedrig sein. Denken Sie daran, dass Sie außer der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen haben. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind günstige Zinsen sowie gute Konditionen. Ist das Darlehen ausreichend anpassungsfähig, kommen Sie bei der Tilgung des Darlehens viel seltener in Schwierigkeiten. Die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können zählt gleichermaßen dazu wie Sonderrückzahlungen ohne zusätzliche Kosten. Bietet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Finanzierung Raten hundertprozentig zu empfehlen.

Es gibt allerdings diverse Dinge, die Sie beachten sollten, damit Ihrer Finanzierung als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitnehmer, Arbeitsloser oder Auszubildender nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie wirklich Bedarf haben

Prinzipiell gilt: Die erforderlichen Mittel sollten mit Blick auf das Thema Finanzierung Raten realistisch überschlagen werden. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist deshalb ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre ohne Zweifel nicht falsch. Andererseits würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Deshalb keinen höheren Kredit aufnehmen, als gebraucht wird. Der bessere Weg besteht darin, den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu ergänzen.

2. Struktur und Überblick über die eigenen Finanzen schaffen

Die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Situation realistisch zu beurteilen sind unabdingbare Kriterien für einen benötigten Kredit. Diese Prämisse gilt natürlich vor allem im Hinblick auf das Thema Finanzierung Raten. Eine präziser Wochenplan der eigenen Kosten kann hier z.B. helfen: Es wird also jeden Tag genau notiert, für welche Dinge wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt wurde, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Beträge festzuhalten. Dies hat den Vorteil, dass sich zum einen feststellen lässt, wo eventuell noch Sparpotential besteht und zum anderen die richtige Kreditrate ziemlich exakt eingeschätzt werden kann.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und absolut ehrlich zu sein – insbesondere beim Thema Finanzierung Raten, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität ehrlich, genau und sorgfältig. erforderlichen Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Sie vermitteln damit ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit erhöhen Sie ohne Zweifel Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Schlussbemerkung zu Finanzierung Raten

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die genannten Hinweise beherzigen, sollte es grundsätzlich mit dem Kredit und in Folge auch mit Finanzierung Raten klappen.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]