- Anzeige -

Finanzierung ohne Schufa
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen bereitet, ist Finanzierung ohne Schufa? Mit unseren Hinweisen klappt es bestimmt.

Eine große Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto her. Sie brauchen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber das Problem eines negativen Schufa-Eintrags oder einer ungenügenden Bonität? Dessen ungeachtet ist Ihr Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Hartz IV bzw. Ausbildungsvergütung verhältnismäßig wenig oder unregelmäßig?

In diesen Fallen würden wir Ihnen raten, diesen Beitrag komplett durchzulesen. Die folgenden wertvollen Empfehlungen und nützlichen Tipps können Ihnen helfen, vergleichsweise leicht zu günstigen Darlehen zu gelangen sowie in keine teuren Kreditfallen zu Finanzierung ohne Schufa tappen.

Eine Zusammenfassung aller Inhalte in diesem Magazin finden Sie im Sitemap

Einen Kredit für Finanzierung ohne Schufa bekommen – auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität

Gelegentlich kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär einen finanziellen Engpass. Eine Möglichkeit wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Nicht immer ist es allerdings möglich, um Geld für „Finanzierung ohne Schufa“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine Anfrage bei der Bank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen ungenügender Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Das muss allerdings nicht bedeuten, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Es gibt eine Menge Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen kann. Kunden wenden sich grundsätzlich an seriöse Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Banken kooperieren, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Darlehen zu kommen.

Lesenswert ist auch Finanzierung Ohne Eigenkapital und Umschuldung Baufinanzierung

 

Was kann ein seriöser Kreditvermittler für Sie tun?

Primär wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine ausländische oder deutsche Bank für ein passendes Darlehen zu finden. Vielfach geht die Tätigkeit aber über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird zusätzlich durch eine Schuldnerberatung komplettiert. Falls Sie Beratung in Bezug auf ein Finanzierungsangebot wollen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag brauchen, ist ein professionell Vermittler selbstverständlich genauso für Sie da.

Zur Kreditanfrage »
 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Vermittlung von Krediten auch bei ungenügender Bonität
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen

Nachteile:

  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen

Kleine Geldinstitute bieten für Finanzierung ohne Schufa oft günstigere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Zahlreiche Vermittler bemühen sich dementsprechend, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Sogar wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann darüber verhandelt werden. Aufgrund ihrer guten Kontakte können sie z. B. ungünstige Schufa-Einträge begründen, sodass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so stark bewertet werden wie bei den computergesteuerten Abläufen von Großbanken. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, eine Anfrage zu Finanzierung ohne Schufa meist von Beginn an aussichtslos.

Die bekanntesten Kreditvermittler, welche ihre Leistungen per Internet anbieten, sind Bon-Kredit und Maxda. Auf ihrem speziellen Geschäftsfeld besitzen beide eine jahrelange Erfahrung. Obendrein gelten sie generell als vertrauenswürdig und seriös. Der große Vorteil ist, dass weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda für die Vermittlung irgendwelche Gebühren oder Provisionen entstehen. Diese beiden Vermittler haben sich insbesondere auf Themen wie Finanzierung ohne Schufa spezialisiert.

Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Kreditvermittler de facto seriös? Wodurch sie sich unterscheiden

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Finanzierung ohne Schufa wertvolle Hilfestellung zu geben. Im Regelfall fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für seine Leistungen an, weil er seine Provision von der Bank bekommt.

Bei seriösen Kreditvermittlern gilt:

  • Das Unternehmen verfügt über eine Internetseite einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Das Unternehmen ist bei einem Testanruf de facto zu erreichen, wobei der Gesprächspartner einen kompetenten Eindruck macht
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Kreditsumme

Die Faktoren eines unseriösen Vermittlers

  • Kostenerhebung bereits für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Kreditanträge werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Wieso ausländische Banken bei Finanzierung ohne Schufa eine gute Alternative sind

Immer mehr Personen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine größere Reise vorhaben, sich beruflich selbstständig machen möchten oder einfach einen neuen fahrbarer Untersatz brauchen. Verbraucher haben heutzutage außer dem normalen Weg zur Hausbank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, welches exakt ihren Bedürfnissen angepasst ist. Der entscheidende Vorteil dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei uns in Deutschland. Bei Finanzierung ohne Schufa fallen aus dem Grund ein negativer Schufa-Eintrag bzw. eine ungenügende Bonität nicht so sehr ins Gewicht. Dabei werden online Darlehen vermittelt, die generell von Schweizer Banken finanziert werden. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, hingegen rasch eine Finanzspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Dazu zählen zum Beispiel Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Gerade diese Personen haben es in Bezug auf Finanzierung ohne Schufa ziemlich schwer, einen Kredit zu bekommen.

Zur Kreditanfrage »

 

Weswegen ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Was die Gewährung eines Darlehens anbelangt, haben es Privatpersonen in einer angespannten finanziellen Lage häufig nicht besonders leicht. Es sind speziell die Leute mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden, die dringend Geld brauchen. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine echte Option darstellen. Damit ist ein Darlehen gemeint, welches von einem Schweizer Finanzdienstleister vergeben wird. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, weil eine solche Anfrage prinzipiell entfällt, was die Kreditsuche ausgesprochen leichter macht. Im Hinblick auf das Thema Finanzierung ohne Schufa kann man diese Tatsache beinahe als ideal ansehen.

Klarerweise können Sie auch bei Schweizer Instituten ohne Überprüfung der Bonität sowie diversen Sicherheiten und Einkommensnachweisen keinen Kredit erhalten. Sollte Ihr einziges Problem ein negativer Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität aber im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Finanzierung ohne Schufa eine realistische Alternative.

Welche Punkte sind in Bezug auf Finanzierung ohne Schufa zu beachten?

Wichtig ist in erster Linie. dass die Darlehensrückzahlung in nicht zu hohen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Sie sollten sich nur so viel zumuten, wie Sie de facto tragen können. Niedrige Zinsen und gute Konditionen sind das A und O einer Finanzierung. Viele Kunden wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Kostenfreie Sondertilgungen zählen ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Finanzierung ohne Schufa müsste dies alles bieten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Student, Selbstständiger, Rentner, Arbeitsloser, Auszubildender oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Kreditbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt notwendig

In der Regel gilt das Grundprinzip: Die benötigten Mittel sollten in Bezug auf das Thema Finanzierung ohne Schufa möglichst präzise überschlagen werden. Die Ausgaben zuvor übersichtlich aufzustellen, ist deswegen ein absolutes Muss, um hinterher keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Dabei wäre es zweifellos klug, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen. Dieser Puffer darf hingegen nicht zu groß festgesetzt werden, da ansonsten die Verbindlichkeiten überflüssig hoch werden würden. Aus dem Grund keinen höheren Kredit aufnehmen, als gebraucht wird. Besser ist es, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs anhand einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, sollte seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten – auch beim Thema Finanzierung ohne Schufa. Hier kann z.B. eine Aufstellung aller Ausgaben für eine Woche sehr hilfreich sein: Es wird also jeden Tag genau notiert, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Ausgaben berücksichtigt werden, wie beispielsweise der Stehkaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend. Es lässt dadurch sehr gut feststellen, wo sich möglicherweise noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Unabhängig davon hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Kreditrate.

3. Genau und sorgfältig sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – insbesondere beim Thema Finanzierung ohne Schufa, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität ehrlich, genau und sorgfältig. Nehmen Sie sich die Zeit, sämtliche benötigten Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Allein so lässt sich ein seriöses, genaues Bild Ihrer Finanzen zeichnen, was sich ohne Zweifel positiv auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Zusammenfassung zu Finanzierung ohne Schufa

Falls Sie die genannten Empfehlungen beherzigen und als seriöser Vertragspartner auftreten, sollte Ihrem Wunsch nach Finanzierung ohne Schufa an und für sich nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]