- Anzeige -

Betreibung
 

Wertvolle Empfehlungen, wenn es Probleme mit Betreibung gibt.

Sie haben die Absicht, einen Kredit aufzunehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie z.B. Urlaubsreise, Handy oder Auto bezahlen zu können? Sie haben aber lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Dessen ungeachtet steht es mit Ihrer Bonität nicht zum Besten? Womöglich haben Sie auch einen negativen Schufa-Eintrag?

In diesen Fallen würden wir Ihnen ans Herz legen, diesen Bericht von Anfang bis Ende durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie verhältnismäßig einfach zu einem günstigen Kredit kommen und es vermeiden, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Betreibung zu stolpern.

Lesenswert ist auch der Artikel

Woher kriegt man auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa einen Kredit für Betreibung?

Hin und wieder werden mehrere Zahlungen gleichzeitig fällig und man hat vorübergehend einen finanziellen Engpass. Häufig wird die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen können. Verwandte oder Freunde um Geld für „Betreibung“ zu bitten, ist allerdings nicht jedermanns Sache. Und ein Antrag bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität. Dies ist allerdings kein Grund, verfrüht seine Finanzierungswünsche zu begraben. Es gibt viele Optionen, mit denen ein Kreditnehmer auch ein Darlehen ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität bekommen kann. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Darlehensvermittlung für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Hilfreich für Sie ist gleichfalls unser Bericht Kredit Mit Negativer Schufa und Kredit Trotz Schufa Eintrag Ohne Vorkosten
 

Was ein erfahrener Kreditvermittler für Sie tun kann

Der Vermittler wird Sie hauptsächlich darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer deutschen oder ausländischen Bank zu erhalten. Häufig geht die Tätigkeit aber über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird des Weiteren durch eine Schuldenberatung ergänzt. Ein qualifizierter Vermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle benötigtenen Antragsunterlagen zusammenzustellen.


 

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Kreditsumme
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten gute Kontakte
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Darlehen auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Gefahr der Beschaffung zu teurer Darlehen
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Eventuelle Kosten für die Darlehensvermittlung

Kleine Geldinstitute bieten für Betreibung oft günstigere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Zahlreiche Vermittler versuchen deshalb, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Oft kann auch bei schwierigen Voraussetzungen verhandelt werden. Im Unterschied zu Großbanken, bei denen das Verfahren der Kreditbewilligung fast ausschließlich computergesteuert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, einen ungünstigen Eintrag in der Schufa zu erklären, damit er nicht bei der Bonitätsprüfung so stark ins Gewicht fällt. Würde man eine solche Anfrage zu Betreibung an eine normale Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Sicherheit nicht funktionieren.

Kreditvermittler, welche ihre Leistungen über das Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Bon-Kredit und Maxda. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Gebiet und haben den Ruf, seriös und vertrauenswürdig zu sein. Der Vorteil ist, dass weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit für die Vermittlung Gebühren entstehen. Es gibt keine Kreditvermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, sofern es sich um Themen wie Betreibung handelt.

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Wenn es um Betreibung geht, wird ein seriöser Vermittler immer in Ihrem Interesse handeln. Er fordert generell auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Tätigkeit von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Faktoren zu erkennen:

  • Sie zahlen keine Gebühren für die Vermittlung eines Darlehens
  • Der Vermittler verfügt über eine Website mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Wenn man anruft, ist auch tatsächlich jemand zu erreichen, welcher einen kompetenten Eindruck macht
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Kreditsumme

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Zahlung einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 Prozent zugesagt
  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags

Ausländische Institute – eine gute Option bei Betreibung

Die Finanzierung größerer Projekte über ausländische Banken wird immer beliebter. Dabei handelt es sich nicht nur um einen neuen Wagen oder eine geplante Reise in den Urlaub, sondern auch um {das Gründungskapital für den Aufbau einer Existenz}. Viele ausländische Institute bietet heutzutage günstige Kredite über das Internet an, welche individuell auf den Kunden zugeschnitten sind. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den entscheidenden Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits wesentlich einfacher sind als in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag bzw. eine ungünstige Bonität spielen deswegen bei Betreibung nur eine nebensächliche Rolle. Die Finanzierung solcher online Kredite erfolgt generell von Schweizer Banken. Für Kreditnehmer, die besonders schnell eine Geldspritze brauchen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte das eine interessante Option sein. Das wären z. B. Selbstständige, Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Gerade diese Menschen haben es in Bezug auf Betreibung besonders schwer, einen Kredit zu bekommen.

 

Wieso ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Privatpersonen, die einen Kredit brauchen, da sie sich in einer prekären finanziellen Situation befinden, haben es oft alles andere als leicht. Die Begründung: Die Chancen auf eine Finanzierung vermindern sich mit schlechter Bonität bzw. Schulden beträchtlich. Als letzte Möglichkeit bietet sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ an. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Solche Banken nehmen grundsätzlich keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich enorm vereinfacht. Dies ist gerade beim Thema Betreibung ideal.

Aber selbst bei Schweizer Kreditinstituten bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird genauso Sicherheiten und Einkommensnachweise von Ihnen verlangen. Sollte Ihre einzige Sorge der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität aber soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Betreibung eine realistische Alternative.

Was Sie bei Betreibung alles berücksichtigen müssen

Für Sie als Kreditnehmer ist es von Bedeutung, dass die Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, nicht zu hoch sind. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu finanzieren sind. Niedrige Zinsen und gute Konditionen sind das A und O einer Finanzierung. Etliche Kunden wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Die Möglichkeit, für einen Monat die Rückzahlung einstellen zu können gehört ebenso dazu wie kostenfreie Sondertilgungen. Eine gute Finanzierung zum Thema Betreibung müsste dies alles einschließen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Auszubildender, Student, Rentner oder Selbstständiger keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Den Kreditbetrag möglichst niedrig ansetzen

In der Regel gilt: Die anfallenden Kosten müssen mit Blick auf das Thema Betreibung möglichst präzise überschlagen werden. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist folglich eine absolute Notwendigkeit, um im Nachhinein keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit einzuplanen, wäre zweifellos nicht verkehrt. Indes würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den bemessenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs an Geldmittel mittels einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

Wer einen Kredit für Betreibung benötigt, muss vorweg seine finanzielle Situation richtig beurteilen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten. Alle Ausgaben jede Woche ausführlich zu deklarieren, ist z.B. eine gute Hilfe: Wie viel Geld wird täglich genau für welche Dinge ausgegeben? Damit keine versteckten Geldbeträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. Auf diese Weise kann man nicht nur beurteilen, wo eventuell noch Sparpotential besteht; die Aufstellung ist auch eine Hilfe bei der Einschätzung der optimalen Kreditrate.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – Seien Sie, was das Thema Betreibung betrifft, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und genau. benötigten Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Sie vermitteln dadurch ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit erhöhen Sie ohne Frage Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Schlusswort zu Betreibung

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die aufgeführten Tipps und Hinweise befolgen, sollte es eigentlich mit dem Darlehen und in Folge auch mit Betreibung klappen.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]