- Anzeige -

Akzeptkredit
 

Wertvolle Hinweise, falls es Probleme mit Akzeptkredit gibt.

Es gibt eine Menge wünschenswerte bzw. benötigte Dinge wie etwa Urlaubsreise, Auto, Handy oder notwendige Reparaturen, die allerdings alle nicht umsonst zu bekommen sind. Somit haben Sie die Absicht, einen Kredit aufzunehmen? Sie haben aber nur ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen bzw. beziehen Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung. Darüber hinaus haben Sie unter Umständen einen negativen Schufa-Eintrga oder es steht mit Ihrer Bonität nicht zum Besten?

Lesen Sie in solchen Fällen diese Abhandlung von Anfang bis Ende durch. Die nachstehenden nützlichen Tipps und wertvollen Empfehlungen können Ihnen helfen, vergleichsweise einfach zu günstigen Krediten zu kommen und gleichzeitig in keine teuren Kreditfallen zu Akzeptkredit tappen.

Informativ ist auch der Artikel

Woher bekommt man auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa ein Darlehen für Akzeptkredit?

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem einmal passieren. Die Verwandtschaft oder der Freundeskreis hilft in so einem Fall in der Regel gerne aus. Nicht immer ist es indes möglich, um Geld für „Akzeptkredit“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine normale Bank würde jeden Darlehensantrag zufolge eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität sofort ablehnen. Dies ist jedoch kein Grund, zu früh seine Finanzierungswünsche zu begraben. Es gibt zahlreiche Optionen, mit denen ein Kreditnehmer auch ein Darlehen ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität erhalten kann. Es gibt seriöse Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, zu einem Darlehen zu verhelfen.

Informativ für Sie ist ebenfalls der Artikel Kredit Aufnehmen und Kredittilgung Definition
 

Was kann ein wirklich guter Vermittler für Sie tun?

Hauptsächlich wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine ausländische oder deutsche Bank für ein passendes Darlehen zu finden. Des Öfteren geht die Tätigkeit aber über die reine Vermittlung hinaus und wird zudem durch eine Schuldnerberatung erweitert. Zu den Aufgaben eines erfahrenen Vermittlers zählt auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.


 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Verbindungen zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder komplizierten persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Konditionen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Kosten für die Kreditbeschaffung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Darlehen

Kleine Geldinstitute bieten für Akzeptkredit oft günstigere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Viele Vermittler versuchen deshalb, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Selbst Verhandlungen über schwierige Fälle sind ohne weiteres möglich. Im Vergleich zu Großbanken, bei denen das Prozedere der Kreditbewilligung größtenteils computergesteuert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. Dadurch hat der Vermittler die Gelegenheit, einen negativen Schufa-Eintrag zu begründen, damit er nicht bei der Bonitätsüberprüfung so stark ins Gewicht fällt. Eine solche Anfrage zu Akzeptkredit hätte bei einer normalen Bank absolut keine Chancen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst online an. Unter ihnen haben sich in erster Linie Bon-Kredit und Maxda einen Namen gemacht. Auf ihrem speziellen Geschäftsfeld besitzen beide eine lange Erfahrung. Zudem gelten sie im Allgemeinen als seriös und vertrauenswürdig. Kosten entstehen für die Vermittlungstätigkeit weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Man findet keine Vermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, sofern es um Themen wie Akzeptkredit geht.

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Akzeptkredit geht. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie prinzipiell keine Gebühren oder andere Zahlungen an.

An den folgenden Faktoren erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Der Vermittler verfügt über eine Internetseite mit Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Die Firma ist bei einem Anruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen seriösen Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Darlehenssumme, Soll- und Effektivzinsen

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Kriterien:

  • Schriftstücke werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für die Beratung
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu 100 Prozent
  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Die Vorzüge von ausländischen Kreditinstituten bei Akzeptkredit

Immer mehr Personen nehmen Darlehen ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine große Reise planen, sich eine Existenz aufbauen möchten oder einfach einen neuen fahrbarer Untersatz brauchen. Verbraucher haben inzwischen neben dem klassischen Weg zur Hausbank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, das exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Der große Vorteil dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Kreditvergabe-Richtlinien nicht so streng wie bei Banken in Deutschland. Daher spielen eine ungenügende Bonität bzw. ein negativer Eintrag in der Schufa beim Thema Akzeptkredit nur eine nebensächliche Rolle. Prinzipiell werden solche Online-Darlehen von Schweizer Banken vergeben. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt wurden, jedoch schnell eine Geldspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Dazu zählen zum Beispiel Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. Gerade diese Personengruppe hat es in Bezug auf Akzeptkredit ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

 

Warum ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Es ist häufig schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer prekären finanziellen Lage befindet, zu einem Darlehen zu kommen. Mit Schulden oder mit schlechter Bonität vermindert sich die Chance auf eine Finanzierung beträchtlich. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine sinnvolle Alternative sein. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Kreditinstitut. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten allgemein nicht vorgenommen, was es bedeutend leichter macht, den Kredit zu erhalten. Im Hinblick auf das Thema Akzeptkredit kann man diesen Umstand beinahe als ideal ansehen.

Aber selbst bei Schweizer Kreditinstituten bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird gleichfalls Sicherheiten und Einkommensnachweise von Ihnen verlangen. Ist es nur der Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Option für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit im grünen Bereich.

Was müssen Sie bei Akzeptkredit beachten?

Für Sie ist es von Bedeutung, dass die Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, möglichst niedrig sind. Denken Sie daran, dass Sie zusammen mit der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen haben. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen und niedrige Zinsen. Eine Menge Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten zählen ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Akzeptkredit enthalten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitnehmer, Azubi oder Arbeitsloser keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie de facto brauchen

In der Regel gilt das Grundprinzip: In Bezug auf das Thema Akzeptkredit müssen die erforderlichen Mittel von Anfang an realistisch überschlagen werden. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist deshalb eine absolute Notwendigkeit, um im Nachhinein keine bösen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit einzuplanen, wäre bestimmt nicht falsch. Allerdings würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Deswegen ist es wichtig, nicht mehr Mittel aufzunehmen als gebraucht werden. Die bessere Lösung ist, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs an Geldmittel mittels einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Einen Finanzierungsplan aufstellen und strukturieren

Wer einen Kredit für Akzeptkredit braucht, muss vorweg seine finanzielle Lage realistisch beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben haben. Hier hilft zum Beispiel eine detaillierte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Man notiert also am Ende des Tages anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Damit keine versteckten Beträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend berücksichtigt werden. Man kann dadurch sehr gut feststellen, wo sich unter Umständen noch etwas einsparen lässt. Außerdem hilft eine solche Kostenaufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Tilgungsrate.

3. Gewissenhaft, ehrlich und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, ehrlich und genau zu sein – gerade beim Thema Akzeptkredit, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Um alle Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen. Eine exakte und seriöse Darstellung der eigenen finanziellen Situation ist hierdurch gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit allemal vorteilhaft auswirkt.

Zusammenfassung zu Akzeptkredit

Für den Fall, dass Sie die genannten Hinweise beherzigen und sich als seriöser Vertragspartner darstellen, dürfte Ihrem Wunsch nach Akzeptkredit grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

 

Leserstimmen

[wpexitpage]